Ländliche Kurzurlaube Entdecken Sie Spanien!

Spanien ist ein Land, das sich durch seine touristische Vielfalt auszeichnet, so dass seine Besucher nicht nur die Möglichkeit haben, seinen historischen und kulturellen Reichtum zu bewundern, sondern auch reizvolle ländliche Gebiete. Diese natürlichen und exotischen Orte sind ideal, um dem Lärm der großen Städte zu entfliehen und sich ein paar Tage lang zu entspannen.

Der ländliche Tourismus in Spanien ist sehr beliebt und auffällig für Abenteurer, Sie finden Dörfer mit den ältesten Traditionen des Landes und der typischen Küche der jeweiligen Region.

Darüber hinaus können sie Gebirgslandschaften, Täler, Wälder, Flüsse und Wasserfälle genießen, die ein Paradies abseits der Zivilisation bilden. DafürDiese Ziele sind zweifellos das Ideal für einen ländlichen Kurzurlaub.

1. Der Naturpark von Somiedo, Asturien

Somiedo, Asturias - benjasanz / Shutterstock.com

Dieser Park zeigt die natürliche Vielfalt in ihrem ursprünglichsten Zustand. Es ist ein Terrain, das der Mensch nie verändert hat. Es umfasst verschiedene Täler: Saliencia, Lake Valley, Port und Pola de Somiedo, Pigüeña und Perlunes.

Es zeichnet sich durch seine majestätischen Flüsse und erheblichen Höhen aus,von 400 bis 2.200 Metern. Darüber hinaus wurde es von der Unesco zum Biosphärenreservat ernannt.

Dies sind einige der Merkmale des Somiedo-Naturparks:

  • Dies ist der Lebensraum und die Heimat des Kantabrischen Braunbären schlechthin.
  • Es ist ideal für mehrere Sportarten wie Radfahren, Wandern, Jagen, Langlaufen und Reiten. Es gibt auch Routen zu Fuß zu gehen.
  • Es gibt einzigartige Konstruktionen namens "Cabañas de Teito" oder Dächer aus Pflanzenmaterial.

2. Nationalpark von Ordesa und Monte Perdido, Aragón

Ordesa Valley, Aragonien - holbox / Shutterstock.com

Das Hotel liegt in den aragonesischen Pyrenäen, Der Nationalpark Ordesa y Monte Perdido ist ein Paradies inmitten der auffälligsten Flora und Fauna Europas. Darüber hinaus besteht es aus 4 Tälern: Pineta, Escuaín, Ordesa und Añisclo.

Es hat 15.068 Hektar Fläche und es umfasst ein Berggebiet von 3.355 Metern Höhe namens Monte Perdido, der dritthöchste in den Pyrenäen.

Einige der einzigartigen Merkmale des Ordesa y Monte Perdido Nationalparks sind:

  • Sie können Gletscher sehen, Seen, Wasserfälle und beeindruckende Wälder.
  • Es gibt mehr als 1.500 Arten von Pflanzen, Einige endemisch. Darunter das Geißblatt der Pyrenäen, das Bärenohr oder die Königskrone.
  • Der Park ist eine Vogelschutzzone, unter ihnen der Steinadler, der Falke und der Gänsegeier. Außerdem können Otter, Murmeltiere, Gämsen und viele andere Arten beobachtet werden.
  • In dem Ort konvergieren Trockengebiete und Wüstengebiete mit den gebirgigsten Gebieten, bedeckt mit Wiesen und Wäldern.
  • Es ist ein bevorzugtes Gebiet, um Extremsportarten auszuüben wie Rafting, Paragliding, um die Täler zu bewundern oder Skifahren zu üben. Es gibt auch Ausflüge in 4x4 Fahrzeugen oder zu Fuß.

«Bergsteiger ist nicht nur derjenige, der den Berg erobert. So ist es, und sehr relevant, wer es fühlt, bewundert und betrachtet.

-José Ramón Lueje-

3. Route der Sorgen, Asturien

Ruta del Cares, Asturien - Gabriel González / Flickr.com

Es befindet sich im Nationalpark Los Picos de Europa. Es ist eine phänomenale und exklusive Landschaft für Abenteurer, die Jahr für Jahr durch die hohen Schluchten wandern.

Die Route of Cares bietet zahlreiche Attraktionen:

  • Es ist vom Fluss Cares umgeben und in 12 km bedeckt. Die Straße ist 2 Meter breit und muss vorsichtig mit einem Fahrzeug befahren werden. da es in einigen Abschnitten unzugänglich wird.
  • Die Route wurde "The Divine Gorge" genannt und fusioniert mit Asturias und León. Zwei Regionen, die durch die ländlichen Wege dieses Parks verbunden sind.
  • Für die härtesten, Die Strecke wird zu Fuß zurückgelegt. Die Fahrt dauert bis zu 4 Stunden.
  • Es gibt verschiedene Arten von Transportmitteln, mit denen der Reisende diesen Weg genießen kann: Taxis, Minibusse, Lieferwagen und 4 × 4 Fahrzeuge.
  • Touren und Stopps werden an verschiedenen Aussichtspunkten auf der Straße angeboten. Auf diese Weise können Sie ohne Zweifel den Panoramablick auf den Ort genießen.

Aber Spanien ist voller wundervoller Ecken, in denen Sie die Natur genießen können. Die, die wir Ihnen gezeigt haben, sind nur drei fantastische Kurzurlaube auf dem Land, perfekt für ein langes Wochenende oder einen kleinen Urlaub.

Loading...