Vier Dinge, die Sie in Madrid sehen müssen

Madrid ist eine der schönsten Städte der Welt und bietet alles: Nachtleben, Kultur, historische Denkmäler, Museen und hervorragende Küche. Es ist schwierig, nur ein paar Orte zu nennen, die man gesehen haben muss, aber unter den endlosen Möglichkeiten haben wir 4 absolut unverzichtbare ausgewählt.

1. Der Retiro Park

Retiro Park - José Luis Vega / Flickr.com

Es ist eine herrliche Grünfläche, wo Sie werden eine wunderschöne natürliche Umgebung genießen. Und das Beste ist, dass es im Herzen der Stadt liegt. Mitten in einer der größten Hauptstädte der Welt befinden sich 118 Hektar Hain- und Gartenanlagen.

Dieser Park wurde während der Regierungszeit Philipps IV. Im 17. Jahrhundert angelegt. Es ist derzeit der beliebteste Ort in Madrid, um sich im Freien zu entspannen während der Woche und vor allem in den Ferien.

In diesem Park können Sie viele Aktivitäten unternehmen. Sie können mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden ein Picknick machen, in seinem schönen Teich navigieren oder einen Spaziergang machen und sich in seinen Vertiefungen und Verstecken verirren. Es ist auch ein idealer Ort, um Sport zu treiben.

2. Das Nationale Prado-Museum

Man kann Madrid nicht erwähnen, ohne es mit dem Prado-Museum in Verbindung zu bringen. Dies ist eines der wichtigsten Museen der Welt. Es entstand aufgrund des Sammlergeschmacks der spanischen Monarchen und heute hat es wunderbare Sammlungen und Hunderte von Werken großer europäischer Maler aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.

Dieses Museum ist ein Muss, wenn Sie Madrid besuchen. Hier werden Sie großartige Werke von Goya, el Greco, Velázquez oder Rubens betrachten, unter vielen anderen. Wenn Sie es lieben, dieses Museum zu malen, werden Sie begeistert sein, aber es ist unmöglich, es an einem einzigen Tag zu erkunden.

«Im Prado Museum bin ich gelaufen, ich bin geflogen, was noch? Ich bin geritten, ich bin in den Krieg gezogen, ich bin gestorben, ich bin in den Himmel gestiegen, ich habe das Licht gesehen. »

-Rose Chacel-

Und wenn Sie einer von denen sind, die das Malen einer Zeit und eines Stils zu schätzen wissen, denken Sie daran Nur ein paar Schritte vom Prado entfernt befinden sich zwei weitere wundervolle Museen: das Thyssen und das Reina Sofía Art Center

3. Die Plaza de Cibeles

Cibeles-Brunnen - Carlos Cabrera / Flickr.com

Dies ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt Madrid. Auf der Plaza de Cibeles befindet sich der berühmte Stadtbrunnen. Es wurde 1782 nach dem Entwurf eines der wichtigsten Architekten der Zeit, Ventura Rodríguez, geschaffen.

Zwei Bildhauer waren für die Gestaltung des Brunnens verantwortlich: Francisco Gutierrez Arribas fertigte die Figur des Autos und der Göttin an, während Roberto de Michel für die Herstellung der Löwen verantwortlich war.

Vier wichtige Gebäude umgeben die Plaza de la Cibeles: Der Linares-Palast, die Bank von Spanien, der Buenavista-Palast und der Telekommunikationspalast. Der Platz und sein Brunnen gehören zu den schönsten Orten Madrids, die man besuchen und auch fotografieren kann. Wenn Sie direkt vor der Statue der Göttin stehen, betrachten Sie ein weiteres Madrider Emblem, die Puerta de Alcalá.

4. Das königliche Theater

Royal Theatre Bild mit freundlicher Genehmigung von Razor 73 / Flickr

Dies ist das Opernhaus in Madrid, das sich im historischen Zentrum der Stadt vor dem Königspalast befindet. Es wurde auf Initiative von Königin Elizabeth II von Bourbon gebaut (1883-1868), um einen Platz zu haben, um seinen Hof empfangen zu können.

Für den Entwurf des Teatro Real zeichneten die Architekten Custodio Moreno und Antonio López Aguado verantwortlich. Für die Innenausstattung wurden Werke von Künstlern wie Tegeo, Lucar und Bravo verwendet. Es wurde am 10. Oktober 1850 anlässlich des Geburtstages der Königin mit der Darstellung von Donizettis Werk eingeweiht Der Favorit.

Es ist möglich, dieses Theater jeden Tag zu besuchen, Die Führungen werden in verschiedenen Sprachen wie Spanisch, Französisch, Deutsch und Englisch durchgeführt und dauern 50 Minuten. Sie haben die Möglichkeit, ein großes Theater mit prächtigen Sälen zu bewundern. Der Besuch umfasst auch verschiedene Proberäume, die schönen Umkleideräume, die Peal Box und die imposante Bühne.

Sie können alle Informationen per E-Mail überprüfen: E-Mail geschützt.

Was wir Ihnen gezeigt haben Es sind nur einige der schönsten Orte in der Hauptstadt Spaniens, aber es gibt noch viele andere: die Plaza Mayor, der Königspalast, die Puerta del Sol… Madrid ist eine unglaubliche Stadt, die Sie nach und nach entdecken müssen. Wir laden Sie dazu ein.

Loading...