Die vier schönsten Seen der Welt

Auf der Welt gibt es sehr schöne Wasserspiegel, deren Herkunft unterschiedlich ist, sowie deren Farben und Verlängerungen. Wir haben für Sie einige der schönsten Seen der Welt ausgewählt. Treffen Sie sie, genießen Sie sie und planen Sie einen wunderschönen Urlaub, um sie neu zu erschaffen.

1. Nahuel Huapi See, Argentinien

Nahuel Huapi See - ocphoto / Shutterstock.com

Der Nahuel Huapi See liegt in Argentinien, im gleichnamigen Nationalpark. Es erstreckt sich entlang zweier Provinzen und hat die größte Fläche von Neuquén, während die kleinste in Río Negro liegt.

Der Nahuel Huapi ist ein Gletschersee Es ernährt sich von Tauwetter, seine Oberfläche beträgt 557 km2 und es hat 7 Arme: von der Traurigkeit, vom Glockenturm, von Machete, von Blest, von der letzten Hoffnung, von Huemul und von der Ecke.

Nahuel Huapi See - Ksenia Ragozina / Shutterstock.com

Der Nahuel Huapi See hat eine Tiefe von 464 Metern, eine große Tiefe für einen See. Entlang seiner Oberfläche befinden sich mehrere Inseln, von denen die Victoria-Insel die wichtigste ist. Es ist ein See mit blauem Wasser und großer Schönheit, einer der attraktivsten Orte im Süden Argentiniens.

Es sind mehrere Legenden darüber gewebt, ein sehr zärtlicher und freundlicher Bericht, der in seinen Gewässern ein Monster oder eine Kreatur prähistorischen Ursprungs bewohnt. Die Einheimischen nennen es Nahuelito.

2. Lake Hillier, Australien

Lake Hillier - vvvita / Shutterstock.com

Dies ist nicht nur einer der schönsten Seen der Welt, sondern auch einer der schönsten aufgrund der Farbe seines Wassers. Während das Wasser des Hillier-Sees farblos ist wie das aller Wasserspiegel, reflektiert dieser See nicht das Blau des Himmels wie alle anderen. Dieser See hat eine eher eigenartige Farbe, Pink.

Sie haben richtig gelesen, wir haben uns überhaupt nicht geirrt, die Farbe des Lake Hillier ist rosa, obwohl nicht bekannt ist, warum dieser See diese Farbe hat. Was offensichtlich ist, ist, dass es tief zwischen dem Grün der dichten Vegetation, die es umgibt, und dem tiefen Blau des nahen Ozeans hervorsticht.

Dieser See wurde bei der Flinders-Expedition entdeckt während des Aufstiegs zum Archipel der Recherche im Jahr 1902.

3. Mashu Ko See, Japan

Mashu Lake - Niponxen / Shutterstock.com

Der Lake Mashu Ko befindet sich auf der Insel Hokkaido im Akan-Nationalpark. Dies ist ein Traumort, der viele Touristen anzieht, ein Park, der in einem vulkanischen Gebiet liegt, das mit im Wald verstreuten Kratern bepflanzt ist. Dies ist ein perfekter Ort für diejenigen, die Abenteuertourismus und Wandern praktizieren.

Lake Mashu Ko ist ein See mit kristallklarem und warmem Wasser, gespeist von wunderschönen Quellen. Ein himmlischer Ort, obwohl es in der Gegend Nebel gibt, so dass dieser See nur im Sommer in seiner vollen Pracht zu sehen ist.

Dies ist einer der schönsten Seen der Welt, umgeben von Schönheit und Geheimnis. Ein Ort, den Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie ein Liebhaber der Umwelt und der natürlichen Schönheit sind.

4. Kelimutu Lakes, Indonesien

Kelimutu Lakes - Pius Lee / Shutterstock.com

Diesmal geht es nicht um einen einzigen See, sondern um einen Komplex aus drei Seen: der See der Jungen Männer und Frauen, der See der Alten und der Verzauberte See.

Kelimutu-Seen entspringen dem gleichnamigen Vulkan, der sich in seinem Krater befindet. Dein größter Schönheit ist, dass sie auf mysteriöse Weise die Farbe wechseln. Eine davon variiert je nach Zeit von grünlich bis türkisblau. Der verzauberte See wurde von einer rötlichen Farbe zur Schokoladenfarbe. Und das dritte, das weniger variiert, hat ein Blau, das so intensiv ist, dass es sich Schwarz nähert.

"Die Natur ist oft verborgen, manchmal dominiert, selten ausgelöscht."

-Francis Bacon-

Es sind wunderschöne Seen und manchmal voller Geheimnisse. Ecken des Planeten, die immer wieder von ihrer enormen Schönheit in Erstaunen versetzen.

Loading...