6 Länder, die sich des Ökotourismus bewusst sind

Möchten Sie Ökotourismus betreiben? In diesem Fall können Sie die Länder, die wir Ihnen zeigen werden, nicht verpassen. Länder, die sich durch einen hohen Respekt für den Erhalt der Natur auszeichnen, der Umwelt und der lokalen Bevölkerung.

Der Begriff Ökotourismus wurde 1992 auf dem Weltgipfel in Rio de Janeiro eingeführt, Brasilien. Seitdem hat es sich als eine der besten Möglichkeiten für den Tourismus konsolidiert und immer mehr Länder schließen sich dieser wichtigen Initiative an.

Das Ziel des Ökotourismus ist es, die Natur zu respektieren und zu bewahren. Es geht um eine verantwortungsbewusste Reise, bei der die Umwelt und die lokale Bevölkerung nicht geschädigt werden.

Die führenden Ökotourismus-Länder

Wenn Sie gerne reisen und sich auch für die Natur begeistern, können Sie diese Länder, die wir bereist haben, nicht verpassen.

Neukaledonien

Diese wunderschöne Inselgruppe in Melanesien, einer der Regionen Ozeaniens, ist eines der führenden Länder, die den Ökotourismus fördern. In der Tat Es ist das Land mit mehr Schutzgebieten auf der ganzen Welt.

Korallenbänke, Neukaledonien - Ethan Daniels

Eine der jüngsten Maßnahmen der Regierung ist das Verbot der Haifischjagd. In den Meeren Neukaledoniens kommen eine Vielzahl von Haiarten und anderen Meeresarten zusammen, die das größte Meeresreservat der Welt bilden.

Slowenien

Dieses schöne Land in Mitteleuropa nimmt das Gespräch und den Schutz der Umwelt sehr ernst. Nicht umsonst übertrifft andere europäische Länder wie Deutschland oder Polen in Bezug auf die Ausweitung von Schutzgebieten.

Bleder See, Slowenien - Gaspar Janos

In Slowenien können Sie die beeindruckendsten Landschaften wie das Soca-Tal genießen, eines der vielen Schutzgebiete, die von den Behörden dieses Landes geschützt werden. Auch Sie können das exquisiteste Bio-Gemüse genießen von Bio-Bauernhöfen, die im ganzen Land zu finden sind.

Costa Rica

Costa Rica ist eines der von zahlreichen Reisenden auf der ganzen Welt bevorzugten Reiseziele. Die Wärme seines Klimas und seiner Menschen, zusammen mit den beeindruckendsten Naturlandschaften und dem Respekt vor der Umwelt, machen diesen Ort zu einem der reizvollsten auf dem amerikanischen Kontinent.

Wald in La Fortuna de San Carlos, Costa Rica - Anna Omelchenko

Costa Rica hat eine Vielzahl von SchutzgebietenDarüber hinaus wird erwartet, dass es bis 2021 das erste Land der Welt sein wird, das natürlichen Kohlenstoff vollständig nutzt. Eines der bekanntesten Schutzgebiete ist der Cahuita-Nationalpark.

Als ob das nicht genug wäre, Costa Rica fördert die Entwicklung von Biobetrieben, Tierrehabilitationszentren und die Erhaltung von Kaffeeplantagen als Achse seines touristischen Zentrums.

Abenteuer Ökotourismus

Namibia

Dieses üppige afrikanische Land Er hat als erster den Umweltschutz in seine Verfassung aufgenommen.

Namibische Dünen - Willem Kruger

Namibia verfügt über große Schutzgebiete tour durch safaris Sehr vorsichtig mit der Umwelt. Die Ebenen von Kavango, der Ethosa-Nationalpark und die spektakuläre Küstenwüste der Namib sind nur einige der vom Staat geschützten Gebiete.

Ecuador

Dieses südamerikanische Land Es ist eines der anspruchsvollsten in Bezug auf die Umwelt, vor allem wenn es die Galapagos-Inseln sind.

Galapagosinseln, Peru - RHG

Das Fischen in den Schutzgebieten ist auf den Galapagos-Inseln verboten, die Kristalle werden recycelt, die Besuche werden von einer sehr kleinen Gruppe von Agenturen beworben und verarbeitet, und selbst Souvenirs oder Souvenirs müssen mit Elementen hergestellt werden, die keine Pflanzenmaterialien enthalten.

Grönland

Wenn Sie Abenteuertourismus und Ökotourismus betreiben möchten, muss Groenladia Ihr nächstes Ziel sein. Dieses Land ist führend im luxuriösen Ökotourismus.

Grönland - Denis Burdin

Die Ausflüge machen Halt an Öko-Lodges, die alles, was mit der Natur zu tun hat, fördern und respektieren.Diese Expeditionen versichern dem ecoviajero ein Erlebnis voller Adrenalin Hier können Sie einige der wildesten Orte des Landes kennenlernen und genießen.

«Kunst, Ruhm, Freiheit verdorren, aber die Natur bleibt immer schön.»

-Lord Byron-

Ökotourismus ist eine neue Reisemethode, die immer mehr an Bedeutung gewinnt. Viele Länder schließen sich dieser großartigen Initiative an, um den Tourismus unter größtmöglichem Respekt vor der Natur zu fördern. Welches dieser Länder möchten Sie bei Ihrer nächsten Reise treffen?

Loading...