5 Arten von Menschen, mit denen Sie nicht reisen sollten

Das wissen wir alle Es gibt bestimmte Arten von Menschen, mit denen Sie nicht reisen sollten, niemals. Eine Reise, wie jede Facette unseres Lebens, muss in der richtigen Gesellschaft erfolgen.

Unsere Reisen sind einzigartige Momente an Orten, an die wir möglicherweise nie zurückkehren werden. Deshalb ist es sehr wichtig, unsere Partner gut auszuwählen. Hier sind einige Verhaltensmodelle, vor denen wir fliehen müssen. Jeder, der Vor- und Nachnamen schreibt.

1. Das geizige

Wie wir gesagt haben, bietet eine Reise unwiederholbare Momente. Wir würden alle mehr Geld für unseren Urlaub ausgeben, aber wirtschaftliche Zwänge herrschen vor. Natürlich dürfen wir nicht bis zum letzten Cent zählen, Wir müssen großzügig mit uns selbst umgehen und uns einen wohlverdienten Tribut zollen.

PathDoc / Shutterstock.com

Warum? Ein Roter ist eine Art von Person, mit der wir nicht reisen sollten. Geizige Einstellungen können Sie überwältigen. Sie können ein gutes Essen ärgern, wer weiß, ob es eine andere Gelegenheit gibt, es am Ufer der Kanäle von Venedig oder auf einem Grill in Buenos Aires zu machen.

Diese und viele andere Erlebnisse sind während einer Reise unerlässlich und es ist schade, in die Tasche zu schauen und das Essen nicht zu schmecken. Die Wahrheit ist, dass die Gesellschaft eines geizigen Menschen in einem Streit enden kann, der mit Sicherheit so endet: «dafür komm nicht, bleib zu hause ».

2. Das Schweinchen

Eine andere Art von Person, die auf einer Reise nicht erwünscht ist, sind diejenigen, die ihre Hygiene nicht missbrauchen. Das heißt, die Schweine. Ihre Gerüche und ihr Aussehen werden uns am Ende stören Und es betrifft uns auch, wenn wir in einem Restaurant sitzen oder ein Zimmer im Hotel anfragen.

Pixabai.com

Stellen Sie sich bestimmte unangenehme Situationen vor. Zum Beispiel riecht unser Partner oder Partner, der sie auch hat, nicht gerade angenehm. Nun, der Rest der Leute in der Warteschlange, die sich bis zur Spitze des Eiffelturms anstellen, kann die Person, die diesen Geruch abgibt, nicht identifizieren, sodass sie uns mit Abscheu ansehen kann. Und sagen wir nicht mehr, wann wir mit ihnen in den Fahrstuhl steigen, der zum Aussichtspunkt führt. Zweifellos sehr lange Minuten.

3. Der Hyperaktive

Wir haben alle gehört, wie Freunde und Familie von einer Reise zurückgekehrt sind und es so beschrieben haben:sehr hübsch, aber sehr müde. " Dies zeigt an, dass es nicht wirklich zufriedenstellend oder angenehm war.. Das heißt, eine Reise, die dem Scheitern sehr nahe kommt.

Dasselbe kann uns passieren, wenn wir mit einer hyperaktiven Person reisen, die alles sehen und jede von ihnen vorgeschlagene Aktivität ausführen möchte. Was auch immer die Reise sein mag, es kann sie in eine Qual verwandeln.

Ljupco Smokovski / Shutterstock.com

Wenn du mit ihm nach New York gehst, wird er dich erschöpfen, indem er von Wolkenkratzer zu Wolkenkratzer geht. Wenn Sie im Central Park einen Hot Dog kaufen möchten, sollten Sie sich auf die Wiese legen und sich einfach bewusst sein, dass Sie sich zu diesem Zeitpunkt im Big Apple befinden.

Ein weiteres Beispiel. Sie reisen mit einer Hyperaktivität an die Riviera Maya, Sie suchen Entspannung unter einem Kokosnussbaum. Aber Ihre Firma möchte tauchen, Jetski fahren, alle präkolumbianischen Tempel in der Umgebung besichtigen, Paddel-Kajak fahren, angeln usw. usw. Das Ende wird immer dasselbe sein und ihn bitten, dich in Ruhe zu lassen Mit Ihrer Sonnenliege und Ihrem Mojito.

4. Die Wut

Weitere Typen, mit denen Sie nicht reisen sollten. Jetzt Es ist die Wende des Kampfes, der zwei Varianten haben kann, den großen und den aggressiven. In beiden Fällen kann es eine Reise ruinieren.

Das Bigmouth und seine Kommentare können Sie dazu bringen, die schlechteste Paella von der Strandbar zu servieren, da er den Kellner vom ersten Moment an mit seinen Kommentaren beleidigt hat. Und natürlich hat er sich gerächt, indem er ein wenig zu spät gedient hat, gerade noch Zeit, damit der Reis vergeht.

WährendDie aggressive Art von Wut kann ein großes Problem in Reisezielen sein, in denen die Menschen auch warmblütig sind. Zum Beispiel in Athen oder Marrakesch, wo das Verhandlungsspiel für alle sehr schlecht ausgehen kann.

Minerva Studio / Shutterstock.com

"Ich habe herausgefunden, dass es keinen sichereren Weg gibt, um zu wissen, ob Sie jemanden lieben oder hassen, als eine Reise mit ihm zu unternehmen."

-Mark Twain-

5. Das Lineal

Und endlich geht es los eine Art von Person, vor der Sie auf Ihren Reisen fliehen müssen, der Herrscher. Sie dürfen nicht zulassen, dass Ihr Urlaub von einer anderen Person gefahren wird. Sie haben bereits das ganze Jahr über einen Chef bei der Arbeit. Machen Sie keine weitere Reise.

ArtFamily / Shutterstock.com

Der Reiz einer Reise ist das Gefühl der Freiheit. Es scheint, dass alles zu Ihrer Verfügung steht. Ein Bossy oder Bossy lädt diese Magie jedoch sofort auf.

Wir alle haben Beispiele im Sinn. Aber hier geht eins. Reisen Sie nach London, und der Befehl lautet: Wir fahren zum London Eye, weil wir dann um 12.30 Uhr essen gehen müssen, bevor zwei die Kneipe verlassen und die Kathedrale von St. Paul betreten. und damit die strenge Planung für jeden Tag. Wenn Sie nach Ihrem Geschmack nach Candem oder Portobello fahren und einkaufen möchten, ohne sich zu beeilen, und wenn Sie hungrig sind, werden Sie bereits etwas in einem Straßenstand essen.

Wenn Sie wirklich eine unvergessliche Reise genießen möchten, analysieren Sie Ihre potenziellen Abenteuergefährten gut. Es gibt Menschen, mit denen man nicht verreisen sollte, denken Sie daran, dass es immer besser ist, es alleine zu tun als in schlechter Gesellschaft.

Video: 19 Dinge, die außerhalb der US nicht existieren (Dezember 2019).

Loading...