Treffen Sie 6 Autorouten, um Spanien zu entdecken

Spanien ist eines der Länder mit mehr kulturelle und historische Belastung der Welt Die zahlreichen Denkmäler, Kirchen, Kathedralen und Schlösser sowie das unglaubliche Nachtleben und die wunderschönen Strände machen dieses Land zu einem der beliebtesten Reiseziele für Reisende aus der ganzen Welt.

Und Es gibt keinen besseren Weg, um ein Ziel zu kennen, als mit dem Auto auf jeder Straße und in jeder Stadt das erscheint auf der Route. Aus diesem Grund haben wir nach den besten Routen mit dem Auto gesucht, um Spanien zu entdecken.

1. Route von Don Quijote de la Mancha

Mühlen in Consuegra - Leoks

Don Quijote de la Mancha ist eines der Wahrzeichen der Literatur und dieser Weg wird von uns entdeckt. Es gibt nichts Schöneres, als ein Auto zu nehmen und die Straßen zu befahren, die der geniale Gentleman angeblich passiert hat, und die Felder und die schönen Windmühlen zu betrachten, die sie noch schmücken.

Die Strecke ist sehr breit und kann in Etappen zurückgelegt werden. Wir empfehlen Ihnen, mit der schönen Stadt Campo de Criptana zu beginnen und von dort aus zum spektakulären Schloss von Argamasilla de Alba zu gehen. Anschließend können Sie das Renaissance-Erbe von La Solana in den Park der Lagunen von Ruidera besichtigen, der in Tomelloso endet, einer der bezauberndsten Städte von Kastilien-La Mancha.

2. Weg der spanischen Sprache

Wände von Ávila - Sergey Dzyuba

Diese fantastische Route ermöglicht es Ihnen, von La Rioja nach Alcalá de Henares zu reisen.Zwischen diesen beiden Punkten können Sie in Burgos, Valladolid, Salamanca und Ávila anhalten und Orte bestimmen, die den Ursprung der kastilischen Sprache haben.

Die erste Station auf dieser Route ist San Millán de la Cogollain La Rioja, wo die ersten Texte in spanischer Sprache verfasst wurden, insbesondere in den Klöstern von Suso und Yuso.

Nachher Sie müssen einen Zwischenstopp in Burgos und später in den Universitäten Valladolid und Salamanca einlegen, Institutionen, die Hunderte von Texten förderten. Tatsächlich wurde an der Universität von Salamanca das erste Grammatikbuch der spanischen Sprache geschrieben.

Ávila kennenzulernen bedeutet, die Wiege von Santa Teresa de Jesús und San Juan de la Cruz zu entdecken, anerkannte Autoren der spanischen Literatur.

«Lies und du wirst fahren, lies nicht und du wirst fahren»

-Santa Teresa de Jesús-

Diese unglaubliche Tour endet in Alcalá de Henares, wo Miguel de Cervantes geboren wurdeDon Quijote de la Mancha, der Verfasser eines der bedeutendsten literarischen Werke der Welt.

3. Route durch Girona

Kathedrale von Girona - Nejron Foto

Girona ist eine Provinz mit unzähligen Reizen. Wenn Sie es genau wissen möchten, können Sie die Tour in Blanes starten und entdecken Sie den herrlichen Botanischen Garten. Dann weiter nach Tossa del Mar, wo Sie eine der imposanten Festungen treffen können.

Es gibt aber auch andere emblematische Orte, die Sie nicht verpassen sollten, darunter das Kloster San Pedro de Roda.Und wenn Sie sich wie im Mittelalter fühlen möchten, müssen Sie in den Dörfern Pals, Peratallada und La Bisbal d'Empord Halt machen.

4. Route der Sümpfe von Santoña

Eine Tour durch das Naturschutzgebiet der Sümpfe von Noja und Santoña ist eine der Touren, die Sie nie vergessen werden. Sie müssen mit Noja beginnen und durch Santoña und Laredo weiterfahren. Die Kombination aus Bergen und Meer wird zu einem wahren Genuss für alle Sinne.

5. Route durch den Lobos River Canyon

Schlucht des Lobos, Soria - Alfonso de Tomas

Er Der Canyon des Lobos ist eine beeindruckende Naturstätte. Hier können Sie nicht nur eine wunderschöne Landschaft genießen, sondern auch die wundervolle Tierwelt, einschließlich imposanter Geier, die Sie über die Gegend fliegen sehen können.

Die Route kann jedoch viel länger sein, wenn Sie durch alle schönen Dörfer und Straßen in der Nähe dieses Canyons in Soria fahren.Einen Schritt entfernt können Sie Orte entdecken, die so charmant und voller Geschichte sind wie die Burgo de Osma und Calatañazor.

Auf der anderen Seite In Castilla y León können Sie die Laguna Negra erkunden Lernen Sie ruhige und malerische Dörfer wie Molinos de Duero, Castroviejo und Vinuesa kennen.

6. Route der schwarzen Trüffel

Morella, Castellón - nito

Die Strecke zwischen Morella und dem Maestrazgo ist eine der am wenigsten befahrenen Strecken, obwohl sie eine großartige Landschaft aufweist und viele schöne und ruhige Dörfer, die Sie sicherlich fesseln werden. Darüber hinaus können Sie auf dieser Route zahlreiche Burgen, Festungen und Heiligtümer entdecken, die Sie in eine Zeit zurückversetzen.

Es gibt keinen besseren Weg, eine Fahrt kennenzulernen und zu genießen, als am Steuer eines Autos zu sitzen. Nur dann können Sie so viele Zwischenstopps einlegen, wie Sie möchten, und die Kultur all dieser malerischen Orte aufsaugen, die Sie sonst nicht kennen.

Video: BMW M3 vs VW T3 (Dezember 2019).

Loading...