Lernen Sie die Insel Saaremaa kennen

Diese Insel in der Ostsee ist die größte in Estland und der ideale Ort, um ein paar erholsame Tage zu verbringen und die Freundlichkeit der Einheimischen und all die neugierigen und schönen Orte zu genießen, die Saaremaa zu bieten hat.

Trotz seiner Größe, Saaremaa hat knapp 40.000 EinwohnerEs ist also immer ein äußerst ruhiger und idealer Ort, um ein paar Tage vom überwältigenden Alltag der Großstädte entfernt zu sein.

Die Hauptstadt ist Kuressaare, wo die meisten Einwohner wohnen. Kuressaare ist ein guter Ausgangspunkt, um die Insel mit dem Auto kennenzulernen. Die wichtigsten Punkte des Ortes sind durch gut ausgebaute Straßen miteinander verbunden. Wagen Sie diese Tour mit uns?

Saaremaa: eine schöne Insel

1. Kuressaare Schloss

Schloss Kuressaare - Andrei Nekrassov

Das Schloss von Kuressaare ist die Haupttouristenattraktion dieser wunderschönen Insel. Diese mittelalterliche Festung wurde Ende des 14. Jahrhunderts erbaut mit dem Ziel, die christliche Religion in die Region Livland zu bringen.

Das Schloss ist in sehr gutem Zustand, Wenn Sie es besuchen, können Sie all die kleinen Details genießen, die im Laufe der Zeit aufgehört zu haben scheinen: die Zimmer, Küchen, Lagerhallen, Steinmetzarbeiten und vieles mehr. Fast alle Bereiche des Schlosses sind für Touristen frei. Es muss jedoch ein Ticket bezahlt werden, das eine Führung durch das Saaremaa-Museum beinhaltet.

2. Mühlen von Angla

Mühlen von Angla - Anilah

Diese Gruppe mit dem Namen "Molinos de Angla" besteht aus 5 Mühlen. Vier von ihnen wurden Ende des neunzehnten Jahrhunderts gebaut, die fünfte und größte wurde in den 1920er Jahren gebaut.

Diese Mühlen sind in einwandfreiem Zustand erhalten, daher ist es sehr interessant, sie im Inneren zu kennen und zu erkunden. Der Eintritt ist nicht frei, aber der Spaziergang lohnt sich, insbesondere für Liebhaber der Fotografie, die hier den idealen Rahmen finden, um ihre Erinnerungen auf sehr künstlerische Weise festzuhalten.

«Das Herz eines Menschen ist ein Mühlrad, das endlos funktioniert; Wenn Sie anfangen, nichts zu mahlen, laufen Sie Gefahr, dass es sich selbst zerquetscht. “

-Martin Luther-

3. Muhu Museum

Die kleine Stadt Koguva, die 17 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt, erinnert noch immer an ein charmantes Mittelalter. Es ist in Koguva, wo Sie das Muhu Museum besuchen können, befindet sich in einem alten Haus des Schriftstellers Juhan Smuul. In diesem Museum erfahren Sie viel mehr über die Kultur und Folklore der Insel.

Saaremaa: Krater und Opfer

4. Kaali-Krater

Kaali-Krater - valeriiaarnaud

Dies ist eine weitere der großen touristischen Attraktionen der Insel, Es handelt sich um eine Gruppe von 9 Kratern, die durch die Kollision mehrerer Meteoriten entstanden sind gegen die Insel Saaremaa.

Experten schätzen, dass die Kollision im Holozän stattgefunden hat und die Aufprallenergie der der Hiroshima-Bombe ähneln könnte. Es wird vermutet, dass der Meteorit in mehrere Teile zerbrach, wobei der größte einen Krater mit 110 Metern Durchmesser erzeugte und in einer Tiefe von 22 Metern beherbergt es derzeit einen See, der als Lake Kaali bekannt ist.

Die verbleibenden acht Krater sind erheblich kleiner, mit einem Durchmesser zwischen 12 und 40 Metern und einer Tiefe zwischen 1 und 4 Metern. Während des Besuchs können Sie das Kaali Meteoritics and Limestone Museum besuchen und mehr über die Auswirkungen dieses Meteoriten erfahren.

5. Klippe von Panga

Panga Cliff - Andrei Nekrassov

Saaremaa ist eine sehr flache Insel, daher ist es interessant, einen ihrer wenigen Höhepunkte zu kennen und von dort aus die Gewässer der Ostsee beobachten zu können. Die Klippe von Panga ist ungefähr 20 Meter hochDie Landschaft ist sehr schön und eignet sich perfekt zum Entspannen und zum Fotografieren.

Interessanterweise Im höchsten Teil der Klippe gibt es einen Ort, an dem sowohl Tiere als auch Menschen Opfer brachten sie dem Gott des Meeres anzubieten. Heute gehen die Einheimischen in der Regel zu Silvester hinauf, um den Göttern zu singen und ihnen so im kommenden Jahr viele gute Dinge zu bieten.

Was denkst du über diese Tour auf der Insel Saaremaa? Auf jeden Fall eine Ecke von Estland, die nicht so beliebt ist wie andere Urlaubsorte, aber einen Besuch wert ist.

Video: Estland for family - Die Estland-Familienreise mit For Family Reisen (Januar 2020).

Loading...