Die erstaunliche Weiße Wüste in Ägypten

Du gehst durch die Wüste und siehst merkwürdige und weiße Formationen. Nein, du halluzinierst nicht, du bist in Die weiße Wüste Ägyptens. Eine Wüste mit charakteristischen weißen Kalksteinen, Schön und mystisch, vom Wind geformt. Diese Steine ​​werden Sie mit ihren Formen und Größen beeindrucken. Wir bringen Sie zu diesem unglaublichen Ort, der von einem anderen Planeten stammt. Er Weiße Wüste aus Ägypten, es wird dich mit offenem Mund verlassen.

Ursprung der Weißen Wüste

Die Weiße Wüste ist einer jener Orte, die entdeckt werden müssen, um mit eigenen Augen zu sehen, wie launisch und fantastisch Natur sein kann. Es liegt 45 Kilometer nördlich von Farafra, westlich von Ägypten.

Der Ursprung dieser unglaublichen Wüste liegt etwa 60 Millionen Jahre zurück, am Anfang von Paleogene. Dieser Bereich war ein flacher Meeresboden, der eine Schicht Sandsteinfelsen bedeckte, das erstreckte sich über die aktuelle Region von Nubien.

Weiße Wüste - kps123

In den nächsten dreißig Millionen Jahren Im Meeresboden sammelten sich Gipsablagerungen und sedimentäre Kalksteine ​​an. Dies bildete eine Schicht von etwa 300 Metern Tiefe. Der Rückzug der atlantischen Gewässer führte später zum Verschwinden dieses uralten Meeres.

Aber das Beste sollte noch kommen, als der Wind geduldig eine seiner besten Aufgaben erledigte und das Ödland dieses Meeresbodens für Millionen von Jahren erodierte. Nach und nach modellierte er wundervolle Formen auf den weißen Felsen. Derzeit gibt es in der Gegend noch zahlreiche Meeresablagerungen in Kalkschichten, wie Fossilien von Weichtieren, Fischen, Krebstieren oder versteinerten Korallenresten.

Die unglaublichen Formationen der Weißen Wüste

Diese Wüste ist eine der großen Touristenattraktionen Ägyptens. Viele sind von seiner cremeweißen Farbe und seinen riesigen Felsformationen angezogen. Diese Felsen sehen aus wie riesige Pilze oder große Grate, die vom Wind und den Sandstürmen in der Umgebung geformt werden.

Weiße Wüste - Isabella Pfenninger

Die Weiße Wüste zeigt ein futuristisches Bild, wie ein Science-Fiction-Szenario. Nach Jahrhunderten und Jahrhunderten der Erosion ähneln seine Formen surrealen und launischen Kunstwerken und schmücken den goldenen Sand.

Eine Nacht in der Weißen Wüste

Farafra ist der Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Weiße Wüste. Die Einfahrt in die Wüste ist nur mit Fahrzeugen mit Allradantrieb oder mit Kamelen möglich. Die meisten Ausflüge beinhalten eine Nacht unter dem Sternenhimmel. Im Mondlicht bieten die weißen Felsen eine mysteriöse Landschaft, die an die Arktis erinnert, wenn nicht die Temperatur.

Weiße Wüste - Dietmar Temps

Eine andere Show kommt mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, wenn Die Sonne zaubert und gibt diesen Felsen rosa, orange und rötliche Töne, die den Eindruck erwecken, dass Sie auf dem Mars sind. Eines der Dinge, die Sie in dieser Wüste sehen können, sind die plötzlichen Temperaturschwankungen. Tagsüber ist es ziemlich stickig, während die Nächte ziemlich kalt sind.

Die Weiße Wüste, Schutzgebiet

Die Weiße Wüste wurde 2002 zum Nationalpark und Naturschutzgebiet erklärt Von der ägyptischen Regierung. Dieser Ort ist der Lebensraum des undurchsichtigen Falken und des Fenec, bei dem es sich um den Wüstenfuchs handelt. Beide Arten können leicht gesichtet werden. Besuchern wird generell geraten, sich den Felsformationen nicht zu nähern, da einige nach Jahrhunderten der Erosion sehr instabil sein können.

"Sie malen keine Landschaft, keinen Yachthafen ... Der Eindruck wird eine Stunde am Tag gemalt."

-Édouard Manet-

Farafra

Farafra - Rowan El Shimi / Flickr.com

Farafra ist eine Stadt in einer gleichnamigen Senke. Es hat eine Bevölkerung von ca. 5.000 Einwohnern, hauptsächlich Beduinen. Es hat eine traditionelle Architektur mit glatten Lehmmauern und engen Gassensowie die traditionellen Thermalbäder. Es lohnt sich, in Farafra Halt zu machen, um die authentischen Traditionen und die Küche der Beduinen zu genießen.

Bahariya-Oase

Dies ist ein interessanter Ort in der Nähe der Weißen Wüste und ein weiterer Ausgangspunkt für Camping- und Wüstenausflüge. Es hat eine Fläche von ca. 2.000 km², es ist ein Oase Sehr üppig und umgeben von schwarzen Hügeln. Es hat ein Dutzend Hotels für die Bequemlichkeit seiner Besucher.

Die Weiße Wüste entführt Sie in ein Science-Fiction-Szenario, das aussieht wie ein anderer Planet. Bewundern Sie unbedingt die unglaublichen Formen des KalksteinsDank der Einwirkung des Windes seit Millionen von Jahren.

Loading...