Wie kommt man zum Jurijew-Kloster in Russland?

Wir werden erklären, wie man zum Yuriev-Kloster kommt, das als das älteste in Russland bekannt ist. Nur dafür wäre es schon einen Besuch wert. Neben seiner langen Geschichte ist dieses religiöse Zentrum auch ein sehr schöner Ort. Und es ist so sehr für seine Lage am Ufer des Voljov als für die Kunst, die es schätzt.

Einige Informationen über das Yuriev-Kloster

Jurijew-Kloster - Kokoulina

Obwohl das Yuriev Kloster einen legendären Ursprung hat, ist die Wahrheit das schriftliche Aufzeichnung seiner Existenz seit dem zwölften Jahrhundert.

Von da an wurde es ein wichtiges religiöses Zentrum für russisch-orthodoxe und auch für ihre Herrscher. In der Tat große Persönlichkeiten des Landes sind im Kloster beigesetzt und die bekannteste in der Stadt Nowgorod, die Stadt, in deren Nähe sich befindet.

Fünf der sechs Kirchen wurden 1928 zerstört, und während des Zweiten Weltkriegs wurden andere Gebäude schwer beschädigt. Seit 1991 werden Arbeiten zum Wiederaufbau durchgeführt.

Wie Gehen Sie zum Yuriev-Kloster

Georgskathedrale - FotograFFF

Das haben wir schon vorausgesehen Dieses Kloster befindet sich in der Stadt Nowgorod, bis vor kurzem bekannt als Velíki Novgorod (das heißt, Nowgorod der Große). Es muss jedoch erwähnt werden, dass sich das Yuriev-Kloster nicht im selben städtischen Zentrum befindet, sondern etwa 5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist.

Jedoch es ist extrem einfach, zu ihm zu gehen, es ist sogar möglich, es zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu machen. Folgen Sie dazu einfach dem Spaziergang am Ufer des Flusses Voljov entlang. So erreichen wir die Stelle, an der sich der Flusskanal erweitert und sein Wasser auf dem Weg zum Ilmensee ist. Genau dort steht das Jurijew-Kloster.

Und für diejenigen, die bequemer anreisen möchten oder wenig Zeit haben, gibt es andere Möglichkeiten. Zum Beispiel Sie können das Yuriev-Kloster mit dem Stadtbus erreichen, mit dem Taxi, und sogar den Fluss selbst navigieren. Auf jeden Fall eine Freude, dieses Denkmal zu erreichen, das den Russen so sehr am Herzen liegt.

Wie kommt man nach Nowgorod

Novgorod Kremlin - Marina Zezelina

Sobald wir wissen, dass es nicht schwierig ist, das Yuriev-Kloster vom Stadtzentrum von Novgorod aus zu erreichen, werden wir Ihnen sagen, wie Sie zu dieser Stadt gelangen. Für welche es gibt auch mehrere möglichkeiten.

Nowgorod liegt im Nordwesten der Weite Russlands. Und Es ist relativ nah an seinen beiden wichtigsten touristischen Zentren: St. Petersburg und Moskau. Besonders von Anfang an, da es weniger als 200 Kilometer entfernt ist. Aus diesem Grund ist es üblich, von St. Petersburg aus einen Ausflug zum Jurijew-Kloster zu machen.

Zum anderen ist die Entfernung zur russischen Hauptstadt größer. Etwas mehr als 500 Kilometer trennen es von Moskau. Es muss aber auch gesagt werden, dass es mit verschiedenen Verkehrsmitteln perfekt kommuniziert wird, wie wir weiter unten sehen werden.

Anreise mit der Bahn

Nowgorod - Антон Каменский / Flickr.com

Mit der Bahn ist Nowgorod perfekt verbunden. Und das nicht nur mit Moskau oder St. Petersburg, sondern auch mit anderen Großstädten wie Minsk oder Murmansk.

Die beiden großen russischen Metropolen sind durch Hochgeschwindigkeitszüge verbunden, der sogenannte Sapsan. Diese hält am Bahnhof Chudovo und von dort aus ist es möglich, nach Novgorod zu gelangen. Dieser Zug ist der teuerste, sodass Sie sich auch für andere langsamere Regionalzüge entscheiden können, die täglich von Moskau und St. Petersburg abfahren.

Anreise mit dem Bus

In Nowgorod ankommende Überlandbusse fahren von St. Petersburg und sogar von Riga im benachbarten Lettland ab. Die Wahrheit ist das Die Stadt hat eine aktive Bushaltestelle die es mit fast allen wichtigen Orten im europäischen Raum Russlands kommuniziert.

Mit dem Auto anreisen

Novgor - Aleksandr Zykov / Flickr.com

Und schließlich für diejenigen, die mit dem eigenen Auto, dem Wohnmobil oder dem Mietwagen durch Russland unterwegs sind Wir erklären Ihnen, wie Sie sich in der Gegend fortbewegen und das Yuriev-Kloster entdecken können.

Es ist ganz einfach, weil Die Straße, die durch die Region Nowgorod führt, ist die Bundesstraße M-10, auch bekannt als Rossiya. Diese Straße beginnt in der Hauptstadt Moskau selbst und führt von dort in nördlicher Richtung bis zur finnischen Grenze.

Aber vorher führt durch Städte wie Twer oder St. Petersburg. Und vor allem für unser Schicksal Novgorod und sein berühmtes Kloster.

Video: Kundgebung Hamburger Rathausmarkt - 2 - Okkultismus der NaZis - Teil 3 (Januar 2020).

Loading...