Wir schlagen einen dreitägigen Besuch in Chicago vor

Manchmal Es wird vermutet, dass der Besuch in Chicago nur ein obligatorischer Zwischenstopp unter anderen Zielen in Nordamerika istund sogar aus Asien. Nichts ist jedoch weiter von der Realität entfernt. Dieser Megaurban am Ufer des Michigansees ist einer der attraktivsten, den man auf einer Reise in die USA besuchen kann. Wenn Sie also eine Chance haben, reisen Sie nach Chicago.

Planen Sie den Besuch in Chicago

Michigan Avenue

Wie wir schon sagten, Der Besuch in Chicago kann uns unendlich viele interessante Orte bieten, schön und einzigartig. So viele, dass Sie realistisch sein und erkennen müssen, dass Sie nicht jeden mit einer einzigen Reise ausführlich genießen können.

Dazu müssen wir unsere Idee hinzufügen, dass Sie immer mit einem Punkt der Ruhe reisen müssen. Gehen Sie nicht in Eile oder Stress. Reisen muss ein Vergnügen sein. Deshalb hier Wir schlagen einen Besuchsplan für drei Tage in Chicago vor.

Drei Tage, aber ohne zu überwältigenGenießen Sie alle Sehenswürdigkeiten und Orte, die wir besuchen werden. Wir werden die Stadt so sehr genießen, dass wir bei einer anderen Gelegenheit wiederkommen wollen.

Tag 1 in Chicago

Für den ersten Tag des Besuchs in Chicago Wir empfehlen Ihnen, früh aufzustehen und sich dem Millennium Park zu nähern. Wenn Sie früh aufstehen, werden Sie es mit weniger Menschen genießen, da es eine der großen Attraktionen der Stadt ist.

Millennium Park

Ich gehe bald Sie können das typischste Foto unter The Cloud Gate aufnehmen, geformt wie eine riesige offene Bohne aus poliertem Stahl, in der wir alle deformiert verewigen wollen.

DanachWir können bereits andere interessante Orte des Millennium Parks sehen, ebenso wie den Kronenbrunnen, geplant, Gesichter der Chicagoer zu projizieren. Und natürlich muss man sich dem Jay-Pritzker-Pavillon nähern, in dem kostenlose Konzerte keine Seltenheit sind.

Ganz in der Nähe des Millenium Parks befindet sich ein weltbekannter Ort, das Art Institute of Chicago. Es ist eines der besten Museen der Welt, in dem Werke von Van Gogh, Degas, Picasso oder Kandinsky aufbewahrt werden. Ein Ort, an dem Kunstliebhaber Stunden verbringen können. Wir empfehlen jedoch, eine Auswahl zu treffen, um heute mehr zu tun.

Auf dem Weg nach draußen machen Sie einen ruhigen Spaziergang auf der Magnificent Mile. Eine Meile, das sind fast zwei Kilometer Straße mit den exklusivsten und beliebtesten Läden. Ein Ort, den Sie kennen sollten, um die Unterhaltung zu genießen, die Restaurants in der Nähe und die Erinnerungen an Ihren Besuch in Chicago zu erwerben.

Tag 2 in Chicago

Navy Pier

Der zweite Tag ist vielleicht der am meisten in Erinnerung gebliebene Tag in Chicago, wenn man die Reise mit Kindern unternimmt. Um zu beginnen, weil Am Morgen werden wir zum Navy Pier gehen, ein alter Militärsteg im Ersten Weltkrieg, der heute ein Vergnügungspark ist.

Für die Kleinen ist es wichtig, an diesem Ort eine gute Zeit zu haben. Und es ist möglich, es später zu ergänzen, indem man genau dort ein Boot nimmt uns am See entlang zu bringen, um das Spektakuläre zu betrachten Skyline aus der stadt

Schon zurück in die Straßen von Chicago, Wir empfehlen zwei wesentliche Besuche für die meisten Kinogänger. Man muss die Union Station sein, ein wunderschönes Gebäude für sich, aber auch als Schauplatz einer berühmten Sequenz von Die Unsterblichenvon Elliot Ness.

Der andere Ort ist das Chicago Theatre, ebenfalls reich an Geschichte und Kino, wurde in dem Oscar-prämierten Film verwendet Chicago. Intensiv ist der zweite Besuchstag in Chicago, nicht wahr?

Die Brosche am Tag kann bei Sonnenuntergang in eine Wanderung gelegt werden Wassertaxi Unter den Wolkenkratzern der Stadt. Eine sehr schockierende Aktivität.

Tag 3 in Chicago

Chicago Field Museum

Unser letzter Besuchstag in Chicago beginnt im Field Museum o Naturkundemuseum. Ein Ort, der auch Kinder faszinieren wird, insbesondere Räume, die Tieren und Dinosauriern gewidmet sind. Im Inneren gibt es viel zu sehen und auch viele Workshops durchzuführen.

Aber nutzen Sie den Tag und Gehen Sie nach draußen, um einen letzten Spaziergang durch das Herz der Stadt zu machenGehen Sie die Michigan Avenue entlang und überqueren Sie die charismatische DuSable Bridge.

Und wenn Sie müde vom Gehen werden, Besuchen Sie das Sheed Aquarium. Heute ist es nicht mehr das größte Aquarium der Welt, aber es ist immer noch faszinierend für Jung und Alt. Ein unvergleichlicher Besuch in Chicago.

Loading...